Kippfensterschutz

Fensterschutz

 
 

Kippfensterschutz

 

Bild vom KippfensterschutzWas ist ein Kippfensterschutz?

 Ein gekipptes Fenster ist eine gefährliche Falle für Ihren Stubentiger. Bei dem Versuch, durch die Kippung hinaus zu gelangen, kann die Katze in die Kippung fallen und sich daraus nicht mehr selbst befreien.
Das führt im Körperbereich zwischen Vorder- und Hinterbeinen häufig zu Quetschungen der inneren Organe, Rückenmarksquetschungen und anderen schmerzhaften und gefährlichen Verletzungen bis hin zum qualvollen Ersticken, wenn die Lunge betroffen ist. Wird die Katze zwischen Vorderläufen und Kopf eingeklemmt, kann Sie sogar unter Umständen einen Genickbruch erleiden.
Durch die Anbringung eines "Kippys" bleibt Ihrer Katze diese Erfahrung sicher erspart. Wir bieten das Kippy sowohl für Fenster als auch für Türen an, sodaß Sie Ihre Wohnung rundum absichern können.

Die Anbringung erfolgt mittels Schrauben. oder, wenn Kunststoff- oder Aluminiumfenster nicht angebohrt werden dürfen, mittels spezieller Klebeschrauben. Die Seitenteile werden neben der Kippung angebracht und bleiben starr am Fensterrahmen, auch wenn das Fenster bzw. die Türe wieder geschlossen wird

Besuchen Sie unseren Onlineshop, um genaue Details zu erfahren oder schauen Sie sich im Servicebereich unsere Informationsbroschüre zum Thema "Katzen-Sicherungssysteme" an.